[zurück zur Startseite]

Bünemann, Jacobus Arnoldus



~ Salzwedel 16.02.1649, + Calbe 15.08.1700
Er war Licentiat, Bürgermeister(1683-1700) und Steuereinnehmer ("Acciseeinnehmer") in Calbe. Das war ein höherer Beamter, der die sog Kontributionen (versch. direkte Steuern), deren Eingang und Abführung an die Provinzialverwaltung zu überwachen hatte, und zwar anhand der Schoßregister der einzelnen Kreise, in denen alle steuerpflichtigen Höfe und Handwerkerstellen verzeichnet waren. Ferner hatte er die Beiträge der Mediatstädte des flachen Landes zu kontrollieren.

Er heiratete die Tochter des dortigen Bürgermeisters, seines Vorgängers, und hatte 7 Kinder.
Er führte als Erster das Bünemannsche Familienwappen in einem Siegelring, und zwar den Pelikan, der mit eigenem Blut seine Jungen tränkt.
Innerhalb eines Monats des Jahres 1700 starben in seinem Hause seine Ehefrau, zwei seiner Schwägerinnen und er selbst an der selben Krankheit, die aber nicht näher bezeichnet ist (Typhus?). Am 15.8.1700 ist er "mit Leichsermon" begraben worden.

Aus der Familienchronik:
Jacob Arnold, den zweiten Sohn des Superintendenten, geb. 1649, finden wir später in Calbe wieder, einem Städtchen in der Altmark an der Milde gelegen in einer sumpfigen Gegend, das Calbische Werder genannt. Er war dort Accise-Einnehmer, was in damaliger Zeit eine angesehene Stellung war und wozu es der Bildung auf einer Universität bedurfte, und 1683-1700 Bürgermeister, Nachfolger seines Schwiegervaters.
Er heiratete die Tochter des dortigen Bürgermeisters Cruse, Margarethe, wie uns Baring in seiner Hannoverschen Schulhistorie mittheilt.
Es fehlen uns leider alle Anhaltspuncte, ein Lebensbild von ihm zu entwerfen. Es ist jedoch ein Siegelring erhalten, den Euer Vater stets am Finger trägt, mit dem Bünemannschen Pelikan-Wappen in schwarzen Stein graviert und den Anfangsbuchstaben seines Namens „I A B“, die sich bei keinem der Nachkommen wiederfinden, also auf ihn zurückführen. Er starb mit seiner Gattinn und deren Schwestern im nämlichen Jahre 1700, wahrscheinlich an einer Epidemie.

oo 09.06.1685 Margarethe Krause

Quellen: Chronik der Familie Bünemann
Extract aus dem Kirchenbuche von St.Marien zu Salzwedel.
Rothermunds gelehrtes Hannover.
Barings Kirchen- und Schul-Historia etc.

Vater:Johannes Bünemann

Mutter:Elisabeth Gräfenthal

Geschwister:Anna

Johannes

Conrad

Christina

Christoffer

Catharine

Kinder:Johann

Christoph

Joachim


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).