[zurück zur Startseite]

Halfeld, Heinrich Wilhelm Ferdinand



* Clausthal-Zellerfeld 23.02.1797, + Juiz de Fora (Brasilien) 22.11.1873
http://pt.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Wilhelm_Ferdinand_Halfeld

<http://de.wikipedia.org/wiki/Juiz_de_Fora>

<http://www.brasilien.de/geschichte/allgemein/dt.geschichte/handel.asp>

<http://www.autoclassic.com.br/autoclassic2/?p=1563>

<http://www.bjotinha.com.br/detalhe_coluna.php?codigo=840>
Heinrich Wilhelm Ferdinand Halfeld auch (bekannt als Fernando Henrique Guilherme Halfeld Clausthal-Zellerfeld , Königreich Hannover , 23. Februar von 1797 - Juiz de Fora , 22. November von 1873 ) war ein Ingenieur deutschen Clausthal bildeten die Bergakademie.

Sohn von Charles Augustus Theophilo Halfeld Elster Dorothea und Antoinette, trat der Armee in 18 Jahren Besatzungsmacht in den Rang eines 2nd Lieutenant, kämpft für die Rückführung von Französisch-Truppen in Deutschland und später in der Schlacht von Waterloo , und gelegentlich ins Gesicht zu schlagen in der. Também trabalhou nas minerações no Hartz e casou-se no dia 10 de abril de 1824 com Dorothea Augusta Filipina. Er arbeitete auch im Bergbau in Hartz und heiratete am 10. April 1824 um Dorothea Augusta Filipina.
Foi radicado no Brasil a partir de 1825 , quando chegou a bordo do veleiro "Doris" para integrar o Imperial Corpo de Estrangeiros formado por Dom Pedro I . Er war in lebenden Brasilien ab 1825 , als er Imperial kam an Bord des Bootes "Doris" die beitreten Corps of Foreign gebildet durch Dom Pedro . Se casou três vezes e seu filho primogênito, Pedro Maria, nasceu pouco após sua chegada. War drei Mal verheiratet und sein ältester Sohn, Pedro Maria, wurde kurz nach seiner Ankunft geboren. Ao término do seu contrato, passou a trabalhar na S. Am Ende seines Vertrags, ging zur Arbeit in S. John Del Rey Mining Company e posteriormente nas minas pertencentes ao Barão de Cocais . John Del Rey Mining Company und später die Minen von Baron Cocais .
Em 1834 comprou uma Sesmaria às margens do rio Piracicaba e em 1836 foi nomeado "Engenheiro da Província de Minas Gerais ", quando passou a residir na cidade de Ouro Preto (na época denominada Vila Rica). Im Jahre 1834 kaufte er ein Sesmaria den Ufern des Flusses Piracicaba und 1836 wurde als "Ingenieur der Provinz Ontario , wenn er zog in die Stadt Ouro Preto (damals Villa Rica). Foi designado para construir a Estrada do Paraibuna ligando Vila Rica, então capital Mineira, à Paraibuna, na divisa com o Rio de Janeiro . Er wurde beauftragt, mit dem Bau einer Autobahn, die der Paraibuna Villa Rica, der damaligen Hauptstadt von Minas Gerais, dem Paraibuna, an der Grenze von Rio de Janeiro . A nova estrada permitiu integrar a Província de Minas, o que propiciou o surgimento da Cidade de Juiz de Fora . Die neue Straße erlaubt die Integration der Provinz von Minen, welche erleichtert die Entstehung der Stadt Juiz de Fora .
Sua primeira esposa faleceu em Ouro Preto , em 13 de maio de 1839. Seine erste Frau starb in Ouro Preto , am 13. Mai 1839. Casou-se pela segunda vez, em 8 de Janeiro de 1840, com Cândida Maria Carlota, filha de seu anfitrião, tenente Antônio Dias Tostes. Er heiratete ein zweites Mal am 8. Januar 1840, mit Maria Candida Carlota, die Tochter seines Gastgebers, Leutnant Antonio Dias Tostes. Em 1842, no posto de Capitão de Engenharia, participa da vitória das tropas leais ao imperador na Batalha de Santa Luzia . Im Jahre 1842, im Rang eines Captain of Engineering, ein Teil des Sieges der Truppen loyal zum Kaiser in der Schlacht von Santa Luzia . Por seus leais serviços no campo de batalha, foi condecorado com a " Imperial Ordem da Rosa ". Für seine treuen Dienste in der Schlacht ", wurde ausgezeichnet mit dem Orden der Rose . "
Em 1852 foi encarregado de realizar o balizamento do rio São Francisco , tendo percorrido e explorado o rio com seus afluentes desde Pirapora até ao Oceano Atlântico em um total de mais de 2 mil km, resultando em um extraordinário relatório consultado até os dias atuais. Im Jahre 1852 beauftragte er war für die Durchführung der Abgrenzung des Rio São Francisco , nachdem bereist und erkundet den Fluss und seinen Nebenflüssen seit Pirapora auf den Atlantischen Ozean in insgesamt über 2 Tausend Kilometer, die sich in einer außerordentlichen Bericht nach den heutigen Tag. Enviuvou-se pela 2ª vez no ano de 1866, e no ano seguinte casou-se pela terceira vez com Maria Luiza da Cunha Pinto Coelho. Verwitwet durch das 2. Mal im Jahr 1866, und im folgenden Jahr heiratete er ein drittes Mal mit Maria Luiza da Cunha Pinto Coelho. De seus três casamentos foram concebidos 16 filhos. Von seinen drei Ehen wurden 16 Kinder konzipiert.
Faleceu em 22 de novembro de 1873, com um tiro quando limpava sua arma. Er starb am 22. November 1873, schoss beim Reinigen seiner Waffe. Foi um importante idealizador de diversas estradas nos estados de Minas Gerais e Rio de Janeiro , sendo reconhecido como uma das mais importantes personalidades da cidade de Juiz de Fora . Es war ein wichtiger Schöpfer von mehreren Straßen in den Staaten von Minas Gerais und Rio de Janeiro , wobei der anerkannt als einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der Stadt Juiz de Fora . Por ser considerado fundador desta cidade, anualmente, durante as solenidades comemorativas do aniversário de fundação da cidade em 31 de maio, em ato público e solene, presidido pelo Prefeito Municipal, é entregue a medalha Mérito Comendador Henrique Guilherme Fernando Halfeld a cidadãos nacionais que se notabilizem, efetivamente, em todos os campos da atividade humana, por relevantes e comprovados serviços prestados à cidade ea coletividade da cidade de Juiz de Fora . Es ist der 31. gilt als der Gründer dieser Stadt jedes Jahr während der Zeremonien zum Gedenken an den Jahrestag der Stadt am Mai, in eine öffentliche und feierliche unter dem Vorsitz des Bürgermeisters, ist die Medaille verliehen Merit Honorable William Fernando Henrique Halfeld der Staatsangehörigen, Excel effektiv in allen Bereichen der menschlichen Tätigkeit, für relevant und bewährten Leistungen an die Stadt und die Gemeinde der Stadt Juiz de Fora .
Heinrich Wilhelm Ferdinand Halfeld é o marco patronímico da família Halfeld no Brasil. Heinrich Wilhelm Ferdinand Halfeld März ist Vatersnamen Halfeld Familie in Brasilien.


1842: Unterdrückung des Aufstands in Minas Gerais gegen die Zentralregierung durch Heinrich Wilhelm Ferdinand Halfeld
1850: Gründung von Juíz de Fora, Minas Gerais, durch den Bergingenieur und Bataillonskommandeur Heinrich Wilhelm Ferdinand Halfeld, "Manchester des Südens"
1861 wurde von Josef Keller aus Baden die schwierige Bergstrecke zwischen Petrópolis und Juiz de Fora in Minas Gerais fertiggestellt. Er hatte schon in Deutschland einige Grossprojekte, wie den Mannheimer Hafen, durchgeführt und fand in der Aufgabe, zusammen mit seinen Söhnen, den Ingenieuren Franz Keller-Leutinger und Ferdinand Keller, die Genugtuung, ein Werk auszuführen, welches von seinen Vorgängern als unmöglich erklärt wurde. Diese Strasse ist das grösste Strassenbauprojekt seiner Zeit, an dem bis zu 6.000 Arbeiter gleichzeitig tätig waren. Selbst in Europa gab es damals keine gleichwertige makadamisierte Strasse. Tiroler Handwerker, die Zimmer-, Stein- und Schmiedearbeiten durchführten, siedelten sich anschliessend in Juiz de Fora an. Die Strasse wurde in den folgenden Jahren von Heinrich Wilhelm Ferdinand Halfeld, dem Gründer von Juiz de Fora, bis zur damaligen Provinzhauptstadt von Minas Gerais, Ouro Preto, weitere 250km fortgeführt.

oo 10.04.1824 Dorothea Hirsch




Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).