[zurück zur Startseite]

Redicker, Hans



* 06.04.1899, + Mühlen Eichsen 02.07.1945
Er besuchte das Realgymnasiums des Johanneums bis zur Obersekunda-Reife (Einjähriges).
Dann übte er eine landwirtschaftliche Tätigkeit in Lübberstorf aus.
Landwirtschaftsstudium in Halle (Vereinigte Friedrichs-Universität Halle-Wittenberg), Landwirtschaftslehrerexamen.
Er war als Dipl.-Landwirt Direktor verschiedener Landwirtschaftsschulen u.a. in Mecklenburg.
Ober-Landwirtschaftsdirektorbzw. Landwirtschaftsrat in Röbel a.d. Müritz.
Im 1. Weltkrieg wurde er verschüttet, geriet dann in engl. Gefangenschaft.
1921 ging er auf die Landwirtschaftliche Hochschule Halle.
Er wurde von russischen Soldaten umgebracht und liegt in Mühlen Eichsen begraben.

oo Käthe Meyer


Vater:Paul Redicker

Mutter:Louise Huhn

Geschwister:Paula

LOUISE

Hertha


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).