[zurück zur Startseite]

Petersen, Ilse Margarete Magda



* Schleswig 12.08.1925, ~ Schleswig 06.09.1925, + Hamburg 12.10.2004
1.9.1943 erster Schultag in Thum.
14.10.1943 zur Schule nach Chemnitz.
3.2.1944 Abitur in Chemnitz (Abiturzeitung erhalten: Biete mich an zur Illustrierung der Fallgesetze als "anerkannt schwieriger Fall", J.Petersen(=Issi)).
9.3.1944 zum Arbeitsdienst nach Oberschlesien (Brückenort, Kr.Rosenberg).
17.-20.1.1945 Flucht aus Oberschlesien nach E'dorf, nach 3 Tagen Bahnfahrt geglückt.
14.2.1945 großer Angriff auf E'dorf im Zusammenhang mit Angriff auf Dresden: Brettschneiders Fabrik brennt aus.
15.3.1945 im Wirtschaftsamt E'dorf beschäftigt.
2.5.1945 E'dorf flaggt halbmast, weil Führer am 1.5. gefallen.
9.5.1945 Russen in E'dorf, Amerikaner im Nachbarort Geyer.
14.7.1945 nachmittags Pfarrer Dr.Lauckner bei Petersens zum Kaffee.
28.7.-5.8. schlimme Fahrt über Annaberg, Leipzig, Jerxheim, Vienenburg, Lehrte nach Hamburg.
22.8.1945 Mandeloperation in Flensburg.
15.9.1945 offizielle Verlobungsfeier in Hamburg.
5.2.1946 Polterabend mit Irmi, Lore, Astrid, Annemarie, Gertrud Kröger, Heitmanns, Möllers.
6.2.1946 Hochzeit in St. Johannis(P.Spieker), dann Feiern bei Randel, per Kutsche nach Rahlstedt.
14.-18.2.1946 Fahrt des jungen Paares nach E'dorf.
1.3.1946 erster Brief an die Eltern: "Die E'dorfer haben mich liebevoll aufgenommen. Ob es bei allen, besonders bei der jüngeren Weiblichkeit immer ganz echt ist, ist zu bezweifeln.... In Kürze werde ich eine Kindergottesdienstgruppe übernehmen. Und ab nächster Woche werde ich auch aktiv am Nachtgebet teilnehmen.
17.1.1965 Ilse Kirchenvorsteherin in Poppenbüttel.
6.2.1971 Silberhochzeit im Landhaus Walter (15 Pers.).
Ilse Petersen
Fam. Petersen~~ca. 1944~~
Ilse Lauckner 1947
Grabstein auf dem Friedhof Bernadottestrasse (24.7.2005)

oo St.Johannis, Hamburg-Eppendorf 06.02.1946 Martin Lauckner


Vater:Johannes Petersen

Mutter:Erna Timmermann

Geschwister:Ernst-Günter


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).